WARENKORB

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

GESAMT:
€0,00
Dr. Needle

HAUTTIEF

Microneedler & BB-Glow Applikator

€149,00€99,99

ANZAHL

*Aufgrund der hohen Nachfrage, ist der Dr. Needle wieder ausverkauft. Es ist jedoch eine Vorbestellung möglich. Sichere Dir also bereits jetzt Deinen eigenen Dr. Needle per Vorbestellung. Er sollte voraussichtlich zwischen dem 01.09.-10.09.21 verschickt werden, jedoch hat sich der Versand um weitere Tage verspätet, sodass Deine Bestellung spätestens am 24.09.21 an Dich versendet wird. Alle zusammen bestellten Nadeln und Produkte werden somit auch erst an diesem Datum verschickt. Möchtest Du bestimmte Produkte früher erhalten, dann gebe bitte getrennte Bestellungen auf. 

  • Versandzeit innerhalb Deutschlands Ø 1-3 Werktage 

    Internationale Versandzeit Ø 2-6 Werktage

  • Kostenloser Versand für Dr. Needle

  • Versandtarife einsehen

    Deutschlandweiter Versand 🇩🇪 3,99€ 

    Versandkostenfrei ab 49,99


    Internationaler Versand 🌍 9,99

    International Versandkostenfrei ab 99,99

INFORMATIONEN

Dr. Needle bringt den eigenen professionellen Beautysalon zu Dir nach Hause. Durch seine präzisen senkrechten Nadeleinstiche revolutioniert er das einfache Microneedling. Sein leistungsstarker Motor erreicht dabei eine Einstichfrequenzen von bis zu 100 Einstichen pro Sekunde. Das Multi-Tool kann neben Microneedling-Behandlungen auch für BB-Glow Behandlungen eingesetzt werden. Durch seine mitgelieferte Profi-Anleitung ist es nun endlich möglich, sich zuhause, wie bei einem Kosmetiker, selber zu behandeln und von den vielfältigen Wirkungen zu profitieren.


Dr. Needle hilft gegen

  • Narben & Aknenarben

  • altersbedingte Falten

  • Hautunreinheiten

  • Unterlagerungen

  • geweitete Poren

  • fahlen Teint

  • Pigmentstörungen & Pickelmale

  • Rötungen & sichtbare Äderchen


Abbildungen können leicht vom Produkt abweichen.

WAS WIRD BENÖTIGT?

Microneedling-Behandlung


Für die Miconeedling-Behandlung wird folgendes zusätzlich benötigt:

Hyaluron Pur Serum

Microneedling Serum


BB-Glow Behandlung


Für die BB-Glow Behandlung wird folgendes zusätzlich benötigt:

NANO

Nadelstempel 

für BB-Glow


* Das Unternehmen HAUTTIEF ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

JETZT SPAREN

Hol' Dir das ermäßigte Microneedling Set für den professionellen Start.

Dr. Needle Set

Microneedling Set


WIE FUNKTIONIERT DER DR. NEEDLE?

Two-in-One

Das innovative kosmetische Handgerät vereint eine professionelle Microneedling- und BB-Glow Behandlung in einem Tool.


Microneedling-Behandlung

Für die Mirconeedling-Behandlung wird zuerst ein spezielles Hyaluronserum auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen, welches mithilfe der Micronadeln in die Oberhaut eingearbeitet wird.Hierbei dringen sehr feine Nadeln mit bis zu 100 Einstichen pro Sekunde senkrecht in die oberste Hautschicht, der Oberhaut, ein. Dabei werden kleinste Verletzungen (Mikroverletzungen) in der Haut erzielt, welche einen Reiz hervorrufen. Um so näher die Nadeln dabei an die Basalzellschicht herankommen, desto größer ist der gewollte Reiz, und umso mehr wird die Basalzellschicht und das darunterliegende Gewebe stimuliert. 


Durch den verursachten Reiz startet nun der Körper sein Programm für die eigene Reparatur: 


1. Erneuerung der Oberhaut 

Durch die Microverletzungen nahe der Basalzellschicht wird die Regeneration der Haut angeregt. Denn die auf der Basalzellschicht befindlichen Stammzellen werden durch den ausgelösten Reizt stark stimuliert und bilden nun verstärkt neue Hautzellen. Eine Erneuerung der Oberhaut findet überwiegend im Laufe der Folgetage nach der Behandlung statt. 


→ Dadurch können Pigmentflecken bzw. Pickelmerkmale entfernt, Unterlagerungen aufgelöst und die Heilung eines Pickels verstärkt gefördert werden. Zudem kann permanenten Hautrötungen, einem fahlen Teint und der Entstehung von Hautunreinheiten entgegengewirkt werden. 


2. Verdickung der Lederhaut

Auch in der Lederhaut, die sich unter der Basalzellschicht befindet, findet eine Veränderung des Gewebes statt. Durch wiederholte Reizungen (= mehrmalige Microneedling-Behandlungen) nahe der Basalzellschicht wird in der Lederhaut die Neubildung von Kollagen, Elastin und Hyaluron gefördert. 


→ Dadurch können (Akne-)Narben, kleine Falten, Dehnungsstreifen, leichte Cellulite und vergrößerte geweitete Poren gemildert werden.  


3. Entschlackung der Haut

Durch die Microneedling-Behandlung wird der Blut- und der Lymphfluss in der Lederhaut in hohem Maße gefördert. Folglich können entzündungsfördernde Proteine und verschmutze Gewebsflüssigkeiten schneller abtransportiert werden. 


→ Dadurch wird die Entgiftung der Haut unterstützt und deren inneres Immunsystem gestärkt. Ein Nebeneffekt der entschlackenden Wirkung ist auch, dass durch die Behandlung des Augenbereichs geschwollene Tränensäcke (Augenringe) gemildert werden können.  


4. Steigerung der Hautfeuchtigkeit und Lockerung der Hornhaut

Durch den Einsatz eines geeigneten Hyaluronserums während der Microneedling-Behandlung wird die Hyaluronsäure durch die Nadelstiche in die Hautschichten mit eingeschleust. Da die Haut meistens einem Feuchtigkeitsmangel unterliegt, kann dadurch der hauteigene Feuchtigkeitsanteil direkt erhöht werden. Auch wird durch die Behandlung die oberste Hautschicht, die Hornhaut, aufgelockert (siehe Abbildung). 


 

→ Auf diese Weise können Trockenheitsfalten minimiert und der Entstehung von Hautunreinheiten, wie Mitesser oder Pickel, entgegengewirkt werden. 

 

BB-Glow Behandlung


Für eine BB-Glow Behandlung wird folgendes zusätzlich benötigt:

Bei der BB-Glow Behandlung wird durch winzige, kaum sichtbare Nanonadeln ein spezielles BB-Glow Serum in die oberste Schicht der Oberhaut eingearbeitet. Das BB-Glow Serum ist eine innovative Kombination aus Feuchtigkeitsspendern, Nährstoffen, Farbpigmenten und reflektierenden Lichtpartikeln. Es handelt sich hierbei aber nicht um ein Permanent Make-Up, wie fälschlicherweise oft damit geworben wird. Die Farbpigmente bleiben nicht dauerhaft in der Haut, denn die Länge der Nanonadeln beträgt dabei nur 0,02 mm, welche lediglich die Farbpigmente in die oberste Hautschicht, in die Hornhaut, “einstempeln”. Dadurch bleiben der BB-Glow Effekt in der Haut nur temporär erhalten. Im Vergleich: Bei einer Tätowierung werden die Farbpigmente mit viel längeren Nadeln in die Lederhaut eintätowiert, damit diese permanent, ein Leben lang erhalten bleiben. 


Die eingearbeiteten Farbpigmente und Nährstoffe des Serums können das Hautbild aufhellen und leichte Hautverfärbungen ausgleichen. Die enthaltenen Feuchtigkeitsspender und Lichtpartikel bringen den Teint wieder zum strahlen. Ein positiver Nebeneffekt der BB-Glow Behandlung ist, wie bei der Microneedling-Behandlung auch, dass die Hornschicht dadurch etwas aufgelockert wird. 


→ Durch eine BB-Glow Behandlung können Rötungen, Pigmentflecken, Sommersprossen, sichtbare Äderchen und dunkle Augenringe leicht kaschiert werden und die Entstehung von Hautunreinheiten vorgebeugt werden. Das Ergebnis ist ein natürlicher, strahlender und gleichmäßiger Teint. 


PS: Ein BB-Glow Serum hat keine starke Deckkraft, wie oft geglaubt. Man kann das Ergebnis der BB-Glow Behandlung eher mit einem “Weichzeichner“ für die Haut vergleichen. Dadurch kann deine Haut ganz natürlich - ohne Make-Up – strahlend und ebenmäßig aussehen. 


Alternativ-Anwendung

Wer keine BB-Glow Foundation zur Hand hat, kann auch mit den Nanonadeln das spezielle Hyaluronserum der Microneedling-Behandlungen einarbeiten. Wie bei der gewöhnlichen BB-Glow Behandlung, kann die Hornhaut dadurch aufgelockert werden. Die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Hyaluronserums verleiht der Haut zusätzlich intensive Feuchtigkeit. 


→ Dadurch kann die Entstehung von Hautunreinheiten reduziert und kleine Trockenheitsfalten können auf die Schnelle bekämpft werden. 

WAS IST ENTHALTEN?

Verpackungsinhalt


  • kabelloser Dr. Needle mit integriertem Akku
  • umfassende Profi-Anleitung (40 Seiten)
  • 2 Meter langes Ladekabel


Das Aufladen des Dr. Needles zusammen mit dem 2 Meter langem Ladekabel ist auch, während das Gerät im Betrieb ist, möglich.


Für das Aufladen des Dr. Needles wird ein USB-Netzteil benötigt.

Unser Dr. Needle wurde geprüft und mit dem CE-Kennzeichnung ausgestattet. 

Bei diesem angebotenen Artikel handelt es sich um eine überarbeitete Version des alten Dr. Needles. Der alte Dr. Needle hatte zusätzlich die Funktion "Lichttherapie" in seinen Einstellungen dabei. Da die Wirkung dieser Lichttherapie sehr minimal war, wurde die Funktion beim aktuellen Model entfernt.

WICHTIGE ANWENDUNGSHINWEISE

Für wen ist Dr. Needle bestimmt?

Dieses Gerät ist ab 18 Jahren geeignet. Es darf nicht von Personen mit reduzierten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Wissen benutzt werden. Das Gerät vor Kindern fernhalten.


Wann und wo darf Dr. Needle nicht verwendet werden?  

Der Dr. Needle darf nicht bei folgenden Zuständen oder Krankheiten angewendet werden: akuter Alkohol-/Drogeneinfluss, Schwangerschaft und Stillzeit, Hauttumor, Krebs, fiebrige Erkrankungen, Dermatillomanie, Thrombose, Hämophilie, Immunsuffizienz, unkontrollierte Diabetes Mellitus, Bluthochdruck, Einnahme von Glukokortikoiden, Cortison, Warfarin oder von blutverdünnenden Medikamenten (z.B. Aspirin, Marcumar, Heparin), akute Chemotherapie, Radiotherapie oder hochdosierte Kortikosteroidtherapie, Einnahme von Isotretinoin oder weiteren starken Anti-Akne-Medikamenten (eine Behandlung ist erst 12 Monate nach dem Absetzten des Anti-Akne-Medikaments empfehlenswert), systemische Infektionen (z. B. Hepatitis oder HIV), fiebrige Infekte, krankhafte entzündliche Hautzuständen, wie z. B. Rosacea, und akute Neurodermitis, Schuppenflechte, Vitiligo, Couperose, Tuberkulose, Ekzeme, Exantheme Keloide (bzw. bei extremer Veranlagung zur Keloidbildung), Alopecia Areata, Solare Keratose, schnelle Neigung zu Allergien. Halte in diesem Fall bitte Rücksprache mit deinem Arzt, ob du Dr. Needle verwenden darfst. 

Achte auch darauf, dass du keine Allergien gegen die Inhaltsstoffe der während der Behandlung verwendeten Produkte hast. Falls du dir nicht sicher bist, teste die Produkte an einer kleinen Stelle am Körper. 


Dr. Needle darf nicht auf dem Augenlid, auf Schleimhäuten, Hautschädigungen (z.B. Sonnenbrand, offene Wunden, akute Hautentzündung), Läsionen (die durch Bakterien, Mykosen oder Viren hervorgerufen wurden), bakteriellen oder viralen Infektionen (z.B. Furunkel, Karbunkel), entzündlicher Akne bzw. auf Pickel, Operationsnarben (die weniger als 6 Monaten zurückliegen), Wulstnarben, Hautarealen mit Warzen oder Herpes, und Muttermale bzw. Leberflecken (Ausnahme: BB-Glow darf auf Muttermalen bzw. Leberflecken verwendet werden), Hautarealen nach plastischer Chirurgie, Hautarealen nach Filler-Injektionen oder anderen Injektionen (die weniger als 2 Wochen zurückliegen),Hautarealen nach Laserbehandlungen z.B. zur Haarentfernung (die weniger als 2 Wochen zurückliegen).


Bei der Anwendung einer nicht genannten Hauterkrankung halte unbedingt Rücksprache mit einem Facharzt.  

 

Risiken und Nebenwirkungen durch Dr. Needle

Beim Microneedling werden durch die Microeinstiche der Nadeln kleine Verletzungen in der Haut verursacht, die sich nach wenigen Minuten von selbst wieder schließen und unbedenklich sind. Bei einer zu hoch eingestellten Nadellänge beim Microneedling können kleine Blutungen auftreten. In diesem Fall muss die Nadellänge umgehend verringert werden. Diese kleinen Blutungen können jedoch bei einer auf die Hautregion abgestimmte Nadellänge fast vollständig vermieden werden. Wird beim Erhöhen der Nadellänge nicht schrittweise vorgegangen, besteht die Gefahr, dass eine tiefer liegende Blutung im Gewebe erzeugt wird, wodurch im schlimmsten Fall davon Narben entstehen können. (Die Bestimmung der richtigen Nadellänge wird in der beigelegten Profi-Anleitung genau erklärt.) Seltener kommt es bei den Behandlungen zu kleinen Blutergüssen. Während und nach der Behandlung treten oft Rötungen, Reizungen und Schwellungen auf, die jedoch durch den Einsatz eines geeigneten Microneedling Serums während der Behandlung und durch die After-Care-Pflege nach der Behandlung gemildert werden können. Auch kann es manchmal vorkommen, dass durch die Microneedling-Behandlung sich Unterlagerungen oder Mitesser entzünden und daraus Pickel entstehen. Durch die Microneedling wird die Haut sonnenempfindlich. Deswegen sollte eine Woche lang nach der Microneedling-Behandlung tagsüber ein Sonnenschutz verwendet werden. Die BB-Glow Behandlung macht die Haut leicht sonnenempfindlich, die Verwendung von Sonnenschutz ist daher für paar Tage nach Behandlung empfehlenswert. Bei der BB-Glow Anwendung können während bzw. nach der Behandlung Rötungen, Reizungen und Schwellungen auftreten. In extremen Ausnahmefällen können eingearbeitete Produkte beim Microneedling und BB-Glow eine Sensibilisierung hervorrufen. Der Gebrauch von anderen Produkten zusammen mit den Micronadel- und Nanonadelaufsätzen erfolgt auf eigenes Risiko. Von nicht geprüften BB-Glow Produkten und etwaigen Fälschungen ist abzuraten, da diese schädliche und nicht geprüfte Inhaltsstoffe enthalten können.


Bitte lese die aktuellen Produkthinweise auch nochmal in der Dr. Needle Anleitung nach, da leichte Änderungen möglich sind.

YOUTUBE-VIDEOS

  • HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Falls Deine Frage nicht dabei ist, schicke Carla eine Nachricht auf Instagram.

Wieso ist eine Vorbestellung sinnvoll?

Aufgrund der hohen Nachfrage ist der Dr. Needle schnell ausverkauft. So kam es bereits vor, dass nachdem der Dr. Needle wieder vorrätig war, innerhalb von 2 Tagen ein Ausverkauf nicht zu vermeiden war. Daher raten wir via Vorbestellung den Dr. Needle frühzeitig zu sichern, um unnötige Wartezeiten zu ersparen.

Wie oft muss ich den Dr. Needle anwenden?

Halte zwischen den Anwendungen einen Abstand von mindestens 10 Tagen ein.
Es ist jedoch völlig ausreichend die Microneedling Behandlungen 1-mal im Monat zu wiederholen, um die entsprechenden Wirkungen langfristig zu erzielen. 

Dieser Hinweis befindet sich auch auf Seite 9 in der beigefügten Anleitung. 

Ab wann kann man Fruchtsäurepeelings und

den Dr. Peel wieder anwenden?

Es sollten keine säurehaltige Produkte, wie z.B nierdiger pH-Wert Toner, chemische Peelings oder aktives Vitamin C Serum verwendet werden, solange die Haut durch die Behandlung gereizt ist. Dies gilt auch für den Dr. Peel der durch seinen hornhautauflockernden Effekt eine gereizte Haut stärker irritieren kann. Auch sollte auf die Anwendung mit Produkten, in denen ätherische Öle enthalten sind, anfangs verzichtet werden. Es wird empfohlen diese beiden Produktgruppen erst ab dem 4. bis 5. Tag wieder mit Vorsicht anzuwenden. 

Wenn du eine hohe Nadelanzahl bei der Anwendung verwendet hast, kannst du eventuell auch ab dem 3. Tag die Produkte wieder anwenden.

Dieser Hinweis befindet sich auch auf Seite 23 in der beigefügten Anleitung. 

Was tun, wenn die Nadeln nicht gleichmäßig über die Haut gleiten bzw. leicht hängen bleiben?

Wenn die zu behandelnde Haut eine zu verdicke Hornhaut aufweist, kann es vorkommen, dass die Nadeln nicht gleichmäßig über die Haut gleiten können und die Behandlung unangenehm wird. 

Daher wird empfohlen vor der Microneelding Behandlung eines der folgenden Pflegeprodukte anzuwenden. Diese Empfehlung ist jedoch nicht bei jedem zwingend erforderlich. 




Diese Produkte werden, nachdem die Haut gereinigt worden ist, aufgetragen und müssen nach ihrer Einwirkungszeit wieder abgewaschen werden.

Vor der Anwendung dieser Produkte wird ein niedriger pH-Wert Toner empfohlen, um die Haut auf die Produkte vorzubereiten und deren Wirkung zu verbessern. 

→ Durch diese Vorbehandlung wird die Hornhaut aufgelockert, wodurch der Nadelkopf viel besser über die Haut gleiten und nicht „hängen“ bleiben kann. Auf diese Weise kann das unangenehme Gefühl während der Microneedlingbehandlung gelindert werden und auch das BB-Glow Serum kann besser in Haut einarbeiten werden.

Diese Vorbehandlungsempfehlung befindet sich auch auf Seite 17 in der beigefügten Anleitung. 

Warum gibt es die Micronadelköpfe nicht mehr in "gold"?

Leider hat unser Hersteller die Herstellung von den vergoldeten Micronadelköpfen eingestellt und daher bieten wir alle Nadelaufsätze nur noch in silber an. Die natürliche silberne Farbe kommt vom verwendeten Material "Titanium". Dies wird auch in der Chirugie verwendet und ist 100% Allergie-sicher. 

Warum gibt es keine 12er Nadeln mehr?

Aufgrund der gestiegenen Reichweite haben wir uns für höhere Sicherheitsmaßnahmen entschieden. Die Behandlungen mit 12er Nadeln reizen die Haut im Gegensatz zu den anderen Nadeln viel stärker und bedarf eine längere Regenerationszeit. Um die Behandlungen so angenehm und sicher, wie möglich zu machen, haben wir uns daher entschieden, die 12er Nadeln nicht mehr anzubieten. Die Anwendung der 24er Nadeln ist völlig ausreichen, um ein große Spannbreite an Wirkungen zu erreichen.

Darf der Dr. Needle bei Rosacea oder Couperose angewendet werden?

Nein, bei krankhaften entzündlichen Hautzuständen darf der Dr. Needle nicht angewendet werden, da die Gefahr einer eintretenden Verschlechterung bestehen kann. 

Weitere Informationen siehe oberes Tap "WICHTIGE ANWENDUNGSHINWEISE".


DAS KÖNNTE

DIR GEFALLEN

DAS KÖNNTE DIR GEFALLEN

ZURÜCK NACH OBEN