WARENKORB

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

GESAMT:
€0,00
Dr. Peel
Dr. PeelDr. Peel

HAUTTIEF

Gesichtsreiniger & straffender Massager

€99,00€75,00

ANZAHL

  • Deutschlandweiter Versand 🇩🇪3,99€ 

    Versandkostenfrei ab 49,99


    Internationaler Versand 🌍9,99

    International Versandkostenfrei ab 99,99

  • Versandzeit innerhalb Deutschlands 1-3 Werktage 

    Internationale Versandzeit Ø 2-6 Werktage

INFORMATIONEN

Dr. Peel ist das neue Highlight für deine Gesichtspflege. Er entfernt durch seine innovative Ultrasonic-Funktion innerhalb von Sekunden Schmutz, überflüssigen Talg und alte Hautschuppen von deiner Haut. Dr. Peels verbessertes Design hat eine wesentlich dünneren und sanftere Schaufel als herkömmliche Geräte seiner Art und setzt damit seinen Hauptfokus auf die Entfernung von Mitessern gezielt an schwer erreichbaren Stellen. Durch die regelmäßige Anwendung des modernen Handgerätes hast du endlich die Chance deinen nervigen Mitessern "Lebe wohl!" zu sagen und deiner Haut einen atemberaubenden ebenmäßigen Teint zu verpassen. 


Dr. Peel hilft gegen

  • Mitesser

  • kleine Hautunreinheiten

  • Unterlagerungen

  • vergrößerte Poren

  • erhöhte Talgproduktion

  • altersbedingte Falten

  • Pigmentstörungen

  • Pickelmerkmale

WIE FUNKTIONIERT DR. PEEL?

Two-in-One

Das innovative kosmetische Handgerät vereint eine professionelle Gesichtsreinigung und –massage in einem Tool.


Dr. Peel als Gesichtsreiniger

Dr. Peel nutzt für die Gesichtsreinigung die Hochfrequenz-Ultraschall Technologie und die positive Ionisierung, um mithilfe seiner gebogenen Schaufel das Wasser auf der Gesichtshaut, welches während der Behandlung mehrmals aufgetragen wird, in 23.000 Vibrationen pro Sekunde und in positive Ladung zu versetzen. Aufgrund der Ultraschallschwingungen prasseln die Wassermolekühle gegen die oberste Hautschicht und ziehen durch ihre Ionenbindung Schmutz und überschüssige Hornzellen mit sich. Dies bewirkt, dass durch eine regelmäßige Anwendung Verstopfungen in den Poren gelöst und Mitesser und Hautunreinheiten gemildert werden können. Auch trägt die regelmäßige Abtragung der Hornschicht zum Hauterneuerungsprozesses bei. Ein guter Hauterneuerungsprozess bewirkt, dass das Hautbild verfeinert, Falten gemildert und Pigmentstörungen und Pickelmerkmale verbessert werden können. Zusätzlich findet während der Behandlung durch die Absorption der Schallwellen in den tieferliegenden Hautschichten (bis zu 3-7mm) eine leichte Erwärmung statt, die den Stoffwechsel im Gewebe anregt. Durch den aktivierten Stoffwechsel kann die Talgproduktion reguliert, der fahle Teint gemindert und die Entgiftung der Haut unterstützt werden.


Dr. Peel als Gesichtsmassager

Bei der Gesichtsmassage wird die elektromuskuläre Stimulationsfunktion (Abk. EMS) zusammen mit einer negativen Ionisierung angewendet. Während die pflegende Creme mithilfe der Massagerolle in die Haut einmassiert wird, können durch die elektrischen Impulse die Gewebsmuskeln gefördert und die Elastizität der Haut und der Poren gesteigert werden. Außerdem tragen die negativen Ionen dazu bei, dass die Wirkstoffe der Pflege tiefenwirksam aufgenommen werden können. 

WAS IST ENTHALTEN?

Verpackungsinhalt

  • kabelloser Dr. Peel mit integriertem Akku
  • einfache 10-Schritte Anleitung
  • zwei Schutzkappen
  • USB Kabel


Zum Aufladen des Dr. Peels wird ein normales USB-Netzteil benötigt.

WICHTIGE ANWENDUNGSHINWEISE

Für wen ist Dr. Peel bestimmt?

Dieses Gerät ist ab 14 Jahren geeignet und darf von Personen mit reduzierten physischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und/oder Wissen benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes unterwiesen wurden und die daraus resultierenden Gefahren verstanden haben. Das Gerät vor Kindern fernhalten.


Wann und wo darf Dr. Peel nicht verwendet werden?  

Dr. Peel darf nicht bei akutem Alkohol-/Drogeneinfluss, Krebs, Verdacht auf maligne Tumore, Schwangerschaft und Stillzeit, fiebrigen Erkrankungen, Erkrankung des Nervensystems (z.B. Parkinson, Epilepsie), Tinnitus, Dermatillomanie, Thrombose, Immunsuffizienz, Autoimmunerkrankungen, Herzleiden oder –schrittmachern , instabile Diabetes, Vitiligo, Tuberkulose, Hauterkrankung und Hautinfektion (z.B. Ekzeme, Psoriasis, Schuppenflechten, Rosazea, akuter Neurodermitis), Einnahme von Glukokortikoiden, Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (z.B. Marcumar), Dauereinahme von Aspirin, Einnahme von Isotretinoin oder weiteren starken Anti-Akne-Medikamenten (eine Behandlung ist erst 12 Monate nach dem Absetzten des Anti-Akne-Medikaments empfehlenswert), oder bei Neigung zu Blutergüssen angewendet werden. Auch können bei längerer Ein- nahme von Kortison, Hormonen oder bei einer eingeschränkte Leberfunktion die Adern erweitert sein, wodurch die Haut schneller zu Blutergüssen neigt. Halte in diesem Fall bitte Rücksprache mit deinem Arzt, ob du Dr. Peel verwenden darfst.


Dr. Peel darf nicht auf Augen, Schleimhäuten, Hautschädigungen (z.B. Sonnenbrand, offene Wunden, akute Hautentzündung), Läsionen (die durch Bakterien, Mykosen oder Viren hervorgerufen wurden), Hautarealen mit Warzen oder Herpes, bakteriellen oder viralen Infektionen (z.B. Furunkel, Karbunkel), entzündlicher Akne bzw. auf Pickel, Operationsnarben (die weniger als 6 Monaten zurückliegen), Körperregionen mit Metall-, Silikon-, Plastikeinlagen oder sonstigen Metallteilen angewendet werden (Zahnspange ausgeschlossen), Hautarealen nach Filler-Injektionen oder anderen Injektionen (die weniger als 2 Wochen zurückliegen), Hautarealen nach Laserbehandlungen z.B. zur Haarentfernung (die weniger als 2 Wochen zurückliegen). Bei einer Schilddrüsenüberfunktion darf Dr. Peel nicht im vorderen Halsbereich und im Brustbereich verwendet werden.


Er darf auch nicht über einen Körperbereich benutzt werden, wo keine Knochen darunterliegen, da doch mal Ultraschallwellen zu tief in den Körper eindringen könnten. Einfacher gesagt, meide im Gesicht den Augenbereich. Und falls du deinen Körper mit Dr. Peel behandelst, meide den Bereich über den Brustwarzen und Eierstöcke, aber auch am Hals über der Schilddrüse und dem Rückenmark.Bei der Anwendung einer nicht genannten Hauterkrankung oder bei stärkeren Schmerzen während der Behandlung halte unbedingt Rücksprache mit einem Facharzt. 


Auf was ist bei der Anwendung von Dr. Peel zu achten?

Achte darauf, dass die Ultraschall- und EMS-Behandlung jeweils nicht länger als 5 Minuten durchgeführt werden. Der Ultraschall-Modus darf die ersten 3 Wochen 1 x täglich und danach darf er nur alle 2-3 Tage angewandt werden. Der EMS-Modus darf langfristig 2 x täglich auf der Haut angewendet werden.Bei der Anwendung der Ultraschall-Schaufel ist die Bewegungsgeschwindigkeit von 1cm/Sek. zu beachten, mit der das Gerät über die Haut gleitet. Wird die Schaufel zu langsam über die Haut gefahren, kann es durch die Gravitation des Ultraschalls zu Blutergüssen kommen. Diese verschwinden in der Regel nach 1 - 2 Wochen. Sollten vermehrt oder häufig Blutergüsse auftreten, ist die Bewegungsgeschwindigkeit zu erhöhen oder gar auf Dr. Peel zu verzichten. Wenn Du im Allgemeinen schnell zu Blutergüssen neigst, darf Dr. Peel nicht angewandt werden. Verweilt das Gerät zu lange auf einer Stelle bzw. wird es für eine längere Zeit, während es auf der Haut ist, nicht bewegt, kann es sogar zur Schädigung des Gewebes führen. Die vorgeschriebene Bewegungsgeschwindigkeit beträgt 1cm/Sek. und ist stets während der Behandlung einzuhalten. Du kannst die Geschwindigkeit am Rand der Bedienungsanleitung üben, indem du probeweise mit der Schaufel über das aufgedruckte Maßband fährst, während du bis 9 im Sekundentakt zählst. In den 9 Sekunden muss die Ultraschall-Schaufel die kompletten 9 cm entlanggefahren sein. Durch diesen Test kannst du bei der Behandlung sichergehen, dass du die vorgeschriebene Bewegungsgeschwindigkeit von 1cm/Sek. einhalten wirst. 


Dr. Peel trägt durch den Ultraschall-Modus die oberste Schichten der Hornhaut ab, wodurch die Haut bis zu einer Woche nach der Behandlung lichtempfindlicher sein kann. Es ist daher zu empfehlen, an den Tagen nach der Behandlung einen Sonnenschutz tagsüber zu tragen. 


Das Gehäuse von Dr. Peel ist nicht wasserfest! Dr. Peel ist nicht für die Verwendung in der Badewanne oder Dusche geeignet und darf nicht mit nassen Händen angefasst werden. Die Ultraschall-Schaufel und die Massagerolle dürfen nur mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Dr. Peel muss an einem trockenen schattigen Ort aufbewahrt werden! Aus Sicherheitsgründen kann er nur kabellos verwendet werden und darf nicht im Badezimmer oder in der Nähe von anderen Wasserbehältern aufgeladen werden. Vermeide, dass Dr. Peel auf den Boden fällt oder auf eine harte Oberfläche aufprallt, da die Ultraschall-Technik empfindlich ist. Bewahre ihn am besten in seiner Originalverpackung auf. 


Bei weiteren Fragen: info@hauttief.com

ENTSORGUNG

Dieses Gerät enthält einen Lithium-Ionen-Akku. Aus Umweltschutzgründen darf das Gerät nicht mit dem Hausmüll entsorgtwerden, sondern bei kommunalen Recycling- bzw. Altgerätesammelstellen.

ZAHLUNGSMETHODEN

Wir bieten sichere & unkomplizierte 

Zahlungsmöglichkeiten an:


wir helfen

DIR

mit ERFOLG


wir helfen dir mit erfolg

Unsere Kunden sind Uns dankbar!


DAS KÖNNTE

DIR GEFALLEN

DAS KÖNNTE DIR GEFALLEN

ZURÜCK NACH OBEN