36er Micronadelkopf
36er Micronadelkopf36er Micronadelkopf36er Micronadelkopf36er Micronadelkopf36er Micronadelkopf36er Micronadelkopf

HAUTTIEF

€12,45

ANZAHL

  • Kostenloser Versand Deutschlandweit 🇩🇪


    Internationaler Versand 🌍6,99

    International Versandkostenfrei ab 49,99

  • Versandzeit innerhalb Deutschlands 3-5 Werktage 

    Internationale Versandzeit Ø 2-6 Werktage

    mehr Infos

    Versandinformationen


    Lieferungen innerhalb Deutschlands 🇩🇪

    • Kostenloser Versand für alle Nadeln auf HAUTTIEF.com
    • Kostenloser Versand gilt auch für die SkincareCat


    Lieferungen Weltweit* 🌍

    • Kostenloser Versand für Nadeln ab 49,99 €, sonst 6,99 €

Hast Du was vergessen?

Das könntest Du auch gebrauchen:

INFORMATIONEN

Die Micronadelköpfe gibt es mit verschiedenen Nadelanzahlen (24, 36, 42), welche unterschiedliche Wirkungen erzielen.


Dieser Micronadelkopf ist nur zusammen mit der Verwendung des Dr. Needles geeignet.


36er Micronadeln helfen gezielt gegen

  • Unterlagerungen

  • langsame Verheilung von Pickelmalen

  • Pigmentflecken & Pickelmerkmale

weitere Wirkungen siehe in der Übersicht der Micronadelköpfe.

ÜBERSICHT DER MICRONADELNKÖPFE

Die vorgesehenen Nadelköpfe für Dr. Needle haben verschiedene Nadelanzahlen, um verschieden starke Wirkungen zu erzielen


WAS IST ENTHALTEN?

Verpackungsinhalt


Je nach Set-Variante: 5, 10, 15 oder 20 x steril verpackte Micronadelkäpfe

VERWENDUNG

Für was sind Micronadelköpfe von HAUTTIEF bestimmt?

Die Nadelaufsätze sind nur für die Verwendung zusammen mit dem Dr. Needle vorgesehen. Für andere Verwendungen wird nicht gehaftet. Vor der Anwendung muss die Bedienungsanleitung von Dr. Needle, die gut aufzubewahren ist, sorgfältig durchgelesen werden.


Wie oft darf derselbe Nadelkopf verwendet werden?

Ein Micronadelkopf ist nach einer kompletten Microneedling-Behandlung im Gesicht, die in der Regel max. 45 Minuten lang andauert, aufgebraucht bzw. abgestumpft und sollte danach fachgerecht entsorgt werden. 


Wenn jedoch nur bestimmte Gesichtspartien bearbeitet wurden, darf der Nadelkopf im Eigengebrauch öfters angewendet werden. Wenn z.B. ein Nadelkopf ca. 15 Minuten verwendet worden ist, ist er noch nicht komplett aufgebraucht. Ein Nadelkopf ist erst nach einem Einsatz von insgesamt 45 Minuten komplett aufgebraucht bzw. abgestumpft. Daher darf der Micronadelkopf in einem luftdichtverschlossenen Behälter mit 70%-igen Isopropylalkohol eingelegt werden, bis er wieder für seine restlichen Minuten zum Einsatz kommt.

  

Die richtige Aufbewahrung

Der verwendete Nadelaufsatz muss direkt nach der Anwendung mit warmen Wasser abgespült bzw. durchspült werden. Drücke hierbei mehrmals hintereinander den mittleren Stift des Nadelkopfes ein, sodass das Wasser auch das Innere durchgespült. Gebe den Aufsatz danach ins mit 70%-igen Isopropylalkohol gefüllte Gefäß. Der Behälter muss bis zum Rand mit 70%-igen Isopropylalkohol gefüllt sein. Der Nadelaufsatz muss hierbei komplett im Isopropylalkohol schwimmen. 


Drei Stunden vor der nächsten Behandlung sollte der Nadelaufsatzes aus dem Behälter am besten mit einer Pinzette herausgeholt werden.Dann sollte der Nadelaufsatz etwas geschüttelt werden, während sein mittlerer Stift eingedrückt wird, sodass der Alkohol, der sich zwischen den Gelenken des Nadelaufsatzes festgesetzt hat, rausgeschüttelt wird. Anschließend wird der Nadelaufsatz auf eine saubere Unterlage für 3 Stunden abgestellt. In dieser Zeit kann ein Großteil des Alkohols an der Luft verfliegen. Ein kleiner verbleibender Rest des Alkohols im Nadelaufsatzes ist unvermeidbar. Der Rest ist jedoch unbedenklich für die Behandlung.Die noch klebengebliebenen Reste der BB-Glow bzw. Hyaluronserums stören zwischen den Nadeln stören jedoch bei der nächsten Behandlung nicht, da sie sich meistens dabei wieder verflüssigen.Der Isopropylalkohol im luftdicht verschlossen Behälter muss nicht bei jeder erneuten Aufbewahrung ersetzt werden, sondern kann öfters für die Aufbewahrung des Nadelaufsatzes verwendet werden. Der Isopropylalkohol sollte jedoch ausgetauscht werden, wenn er nicht mehr klar ist oder keinen sauberen und hygienischen Eindruck mehr macht.Ein Mirco- oder Nanonadelaufsatz darf maximal 1 Monat im Gefäß aufbewahrt werden.


Entsorgung

Gerade an den spitzen Micronadelköpfen, die normalerweise einfach im Abfallbeutel und dann in der normalen Restmülltonne landen würden, könnten sich andere Personen leicht verletzen und sich ggf. mit Krankheiten infizieren. Daher sollten die Micronadelköpfe am besten in einer speziellen Entsorgungsbox aus Kunststoff (z.B. Medibox 0,7 Liter*), die es in verschiedenen Größen gibt, deponiert werden. Die volle Box lässt sich sicher verschließen und kommt dann, sobald sie voll ist, in den Restmüll. Nanonadelstempel sind vom Verletzungsrisiko und Infektionsrisiko ausgeschlossen und müssen daher nicht nach speziellen Regeln entsorgt werden.


* Das Unternehmen HAUTTIEF ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

  • HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN


Falls Deine Frage nicht dabei ist, schicke uns eine Nachricht.

Welche Nadellänge haben die Micronadelköpfe?

Die Nadellänge kann man anhand des Drehrings am Dr. Needles einstellen. Dabei kann jede beliebige Nadellänge, beginnend bei 0,1 Millimeter, eingestellt werden. Welche spezielle Nadellänge in den Gesichtsregionen erlaubt ist, wird in der beigelegten Microneedling Anleitung bei einer Bestellung des Dr. Needles genau beschrieben. 

Wie oft muss ich den Dr. Needle anwenden?

Halte zwischen den Anwendungen einen Abstand von mindestens 10 Tagen ein.
Es ist jedoch völlig ausreichend die Microneedling Behandlungen 1-mal im Monat zu wiederholen, um die entsprechenden Wirkungen langfristig zu erzielen. 

Dieser Hinweis befindet sich auch auf Seite 9 in der beigefügten Anleitung. 

Was tun, wenn die Nadeln nicht gleichmäßig über die Haut gleiten bzw. leicht hängen bleiben?

Wenn die zu behandelnde Haut eine zu verdicke Hornhaut aufweist, kann es vorkommen, dass die Nadeln nicht gleichmäßig über die Haut gleiten können und die Behandlung unangenehm wird. 

Daher wird empfohlen vor der Microneelding Behandlung eines der folgenden Pflegeprodukte anzuwenden. Diese Empfehlung ist jedoch nicht bei jedem zwingend erforderlich. 




Diese Produkte werden, nachdem die Haut gereinigt worden ist, aufgetragen und müssen nach ihrer Einwirkungszeit wieder abgewaschen werden.

Vor der Anwendung dieser Produkte wird ein niedriger pH-Wert Toner empfohlen, um die Haut auf die Produkte vorzubereiten und deren Wirkung zu verbessern. 

→ Durch diese Vorbehandlung wird die Hornhaut aufgelockert, wodurch der Nadelkopf viel besser über die Haut gleiten und nicht „hängen“ bleiben kann. Auf diese Weise kann das unangenehme Gefühl während der Microneedlingbehandlung gelindert werden und auch das BB-Glow Serum kann besser in Haut einarbeiten werden.

Diese Vorbehandlungsempfehlung befindet sich auch auf Seite 17 in der beigefügten Anleitung. 

Warum gibt es die Micronadelköpfe nicht mehr in "gold"?

Leider hat unser Hersteller die Herstellung von den vergoldeten Micronadelköpfen eingestellt und daher bieten wir alle Nadelaufsätze nur noch in silber an. Die natürliche silberne Farbe kommt vom verwendeten Material "Titanium". Dies wird auch in der Chirugie verwendet und ist 100% Allergie-sicher. 

Warum gibt es keine 12er Nadeln mehr?

Aufgrund der gestiegenen Reichweite haben wir uns für höhere Sicherheitsmaßnahmen entschieden. Die Behandlungen mit 12er Nadeln reizen die Haut im Gegensatz zu den anderen Nadeln viel stärker und bedarf eine längere Regenerationszeit. Um die Behandlungen so angenehm und sicher, wie möglich zu machen, haben wir uns daher entschieden, die 12er Nadeln nicht mehr anzubieten. Die Anwendung der 24er Nadeln ist völlig ausreichen, um ein große Spannbreite an Wirkungen zu erreichen.

Warum treten bei mir keine Rötungen auf? Wirkt die Behandlung bei mir nicht?

Jede Haut reagiert anders auf gewisse Wirkstoffe oder Anwendungen. Manch eine Haut reagiert irritiert, andere dagegen nicht. Die Nadeln gelangen in gleicher Länge in die Haut, egal ob bei sensibler oder unsensibler Haut. Nicht auftretende Rötungen heißen also nicht, dass die Anwendung nicht wirkt. Eher muss man sich dabei gedulden, denn das erste Ergebnis kann erst nach 30 Tagen (= der Zeitraum nachdem sich die komplette Haut erneuert hat) sichtbar werden.

Ausbleibende Rötungen bedeuten oft, dass Deine Haut die Behandlung sehr gut verträgt, daher kann man dann gut alle 10 Tage die Anwendung regelmäßig ausführen, um das optimale Ergebnis zu erreichen.

Man kann jedoch die Wirksamkeit der Microneedling Behandlung in Kombination einer vorherigen Fruchtsäurepeeling Anwendung effektiver machen. Vor allem weil, die aufgelockerte Hornhaut die durch die Peelings entsteht, die Nadeln leichter in die Haut gelangen lässt.


DAS KÖNNTE

DIR GEFALLEN

DAS KÖNNTE DIR GEFALLEN

ZURÜCK NACH OBEN