WARENKORB

Du hast keine Artikel im Warenkorb.

GESAMT:
€0,00

PICKEL SCHNELL LOSWERDEN!

Hier lernst du meine Methode kennen, wie ich am schnellsten meine Pickel loswerde und welche Pickelcreme ich verwende.


Man hört viel und es wird einem einiges versprochen im Netz, wie z.B. Pickel loswerden über Nacht, Pickel loswerden in 2 Stunden, gibt es inzwischen vielleicht auch Pickel loswerden in 1 Sekunde?


Ich weiß echt nicht wo das enden wird und das Witzige an der Sache ist, es werden immer alle möglichen Dinge vorgeschlagen, die anscheinend helfen sollten. Hierbei gilt, um so kreativer, um so überzeugender ist es, aber die Frage bleibt ja, wirkt es dann auch?


Konzentrieren wir uns mal auf das wesentliche und nicht auf irgendwelche Clickbait Titel und kreativen neuen Erfindungen. Bleiben wir realistisch, was ist das derzeit wirksamste Mittel und der dafür entsprechende Zeitplan?


Wahrscheinlich kennst du es bereits, es ist ja keine wirkliche Neuheit. Doch wer vielleicht noch nie beim Hautarzt war, ist auf dieses Mittel noch nie gestoßen.


Aber halt, wenn du es schon kennst, es gibt eine neue Anwendungstechnik, die deine Haut dabei schonend behandelt und du es daher öfters z.B. stündlich auftragen kannst, anstatt es nur einmal zu verwenden. Du wirst am Ende von diesem Blogbeitrag dann verstehen, wieso diese Technik effektiver ist und dein Pickel schneller bekämpfen kann und du innerhalb eines Tages dann auch eins der schlimmsten hoffnungslosesten Pickel loswerden kannst.


Die Creme heißt BPO*. Sie ist mittlerweile nicht mehr verschreibungspflichtig in Deutschland und du kannst sie daher ganz leicht bei Amazon bestellen. PS: in Österreich ist BPO verschreibungspflichtig!

Was ist BPO? Wie funktioniert BPO?

BPO (engl.: Benzoyl Peroxide) funktioniert durch eine chemische Reaktion, indem es Sauerstoff unter Licht- oder Wärmeeinfluss freisetzt. Durch die erhöhte Menge an Sauerstoff wird der Stoffwechsel der Bakterien gestört, was schließlich zur Minderung von Bakterien führt. BPO bekämpft somit gezielt bereits entstandene Pickel.

Die neue Anwendungstechnik

Erst mal ist zu beachten, dass BPO großflächig die Haut sehr reizt. Deswegen trage niemals die BPO großflächig auf, sonst endest du am Ende mit einem roten gereizten Gesicht mit einem geschädigten Säureschutzmantel, der keine Bakterien mehr abhalten kann und du dann noch mehr Pickel bekommst. Also trage die BPO nur punktuell mit einem Wattestäbchen auf die einzelnen Pickel auf.


Gut gemacht, jetzt geht es aber weiter…


Wie du ja schon bereits verstanden hast, die Wirkung der BPO wird ausgelöst, wenn sie ans Licht und Wärme kommt. Das heißt, diese Kettenreaktion dauert mind. 2 Minuten an, danach ist sie vollendet und es passiert nicht mehr all zu viel. Das heißt, nach 2 Minuten kannst du die BPO wieder runter tun (im Video habe ich 15 Minuten gesagt, hatte es nicht so genau genommen, wichtig ist, dass du die BPO wieder runtermachst! Klicke hier für bewiesene Studie zur schonenden Anwendung). Würdest du sie jetzt länger drauf lassen, reizt du deine Haut nur unnötig damit. Der Vorteil der ganzen Sache ist, dass du nach einer Stunde (du kannst natürlich die Länge der Abstände selbst entscheiden) die BPO nochmal aufträgst und dann wieder runter tust. Diese Vorgehensweise wiederholst du jede Stunde des Tages. Unter dem stündlichen Einfluss einer erhöhten Menge an Sauerstoff, haben die Bakterien in dem Pickel gar keine Chance mehr zu überleben und das Pickel geht viel schneller zurück, als wenn du die BPO nur einmal anwendest und sie zu dem auf deiner Haut lässt, was deine Haut nur mehr reizt und schädigt.


Doch, wenn du das jeden Tag machst, ist das auch nicht gut, denn dann wirst du deine Haut damit auf Dauer auch reizen. Es ist nur der schnellste Notfallplan, den es gerade gibt, mit dem du ein bereits entstandener Pickel wirklich schnell bekämpfen kannst.


Der Ansatz ist aber im Prinzip falsch. Man sollte an der Ursache der Entstehung ansetzten und nicht bereits das entstandene Pickel. Daher solltest du erst verstehen, wieso Pickel eigentlich entstehen.


Eine unreine Haut leidet unter einer übermäßigen Talgproduktionund einer stark verhornten Hautoberfläche. Dadurch, dass deine Haut mehr Talg produziert, wird der pH-Wert deines Säureschutzmantels angehoben und Bakterien können sich leichter vermehren. Die dickere Hornschicht lässt den Talg aus den Poren nicht mehr so schnell abfließen. Es kommt durch den verengten Porenausgang zu einem Talgstau. Meisten wird dann auch eine Bakterie miteingeschlossen und ein Pickel entsteht.

Was können wir also gegen Pickel wirklich tun?

übermäßige Talgproduktion


Mithilfe von einer intensiven Feuchtigkeitszufuhr geht auch deine Talgprodktion zurück und mithilfe eines niedrigen pH-Wert Toners kann der pH-Wert deiner Haut auch wieder gesenkt werden.

verhornte Hautoberfläche 

Wenn keine verhornte Hautoberfläche vorhanden ist, kann der Talg wieder normal abfließen und es kann kein Pickel mehr entstehen. Die Verhornung kann man mittlerweile professionell beseitigen. Dies haben bereits die Kosmetiker früh entdeckt und haben kosmetische Behandlungsmethoden dafür erfunden, die die verhornte Hautoberfläche auflockern bzw. entfernen.

Doch erfordert dies eine regelmäßiger Besuch bei einem Kosmetiker, sonst entsteht wieder die verhornte Hautoberfläche. Das kostet viel Geld und Zeit.Daher habe ich mir diese kosmetischen Behandlungsmethoden nach viel verlorenem Geld und Zeitaufwand selber angeeignet und führe sie selber bei mir zuhause durch. In meinen Schnellkurs erlernst du sie einfach und schnell.Damit habe nicht nur ich, sondern bereits vielen Anderen bereits ihre Haut dauerhaft rein zu bekommen. Auf was wartest du, überzeug dich von meiner Methodik doch selber!

Wichtiger Aufbewahrungshinweis der BPO

Da die BPO auf Licht- oder Wärmeeinfluss ist sie gut verschlossen im Kühlschrank aufzubewahren, sonst geht die Wirkung verloren.

Wo kommt BPO in der HAUTTIEF-Methode unter?

wann wo kommt bpo in hauttief methode dran vor


Kennst du noch gar nicht die HAUTTIEF-Methode oder wendest du sie bereits an, aber möchtest die genaue Platzierung der einzelnen Produkt einsehen, dann klicke rechts auf den Button, der dich zu allen Infos der Hauttief-Methode bringt.



Keine Lust den kompletten Blogbeitrag zu Lesen? Schau dir das Video dazu an!


In dem YouTube-Video ist nochmal alles über die Anwendung der BPO genau erklärt, wobei ich dazu sagen muss, ich habe nicht erwähnt, dass man dann durch diese neue Anwendungstechnik die BPO auch öfters am Tag auftragen kann. Ich hatte damals, als ich das Video veröffentlich habe, erst von der neuen Anwendungstechnik erfahren und hatte noch nicht weitergedacht, wie man den Effekt der der Wirkung steigern könnte. Ich konnte erst neulich mit der verbesserten Technik eines meiner hartnäckigsten Pickel an einem Tag loswerden! Wobei ich wiedersagen dazu muss, ich bekomme sehr sehr selten Pickel. So ein Pickel hatte ich das ganze Jahr über noch nicht gehabt. Und das gerade auf der Nase, der Mittelpunkt im Gesicht, wo jeder hinschaut, das Pickel musste einfach schnell weg! Manchmal hat man halt einfach das Pech, das alle Umstände für die Entstehung eines Pickels passen und es einen dann mal trifft…, aber mit dieser Technik war es ja schnell vorbei. Zum Glück!


*Werbung! Wer bewusst über diesen Link kauft, 

ermöglicht mir eine kleine Provision zu erhalten, 

mit der ich meine Forschung und Produkttests finanziere. 

Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Danke für deine Unterstützung! 

Ich bin Teilnehmer des Affiliate Programm von Douglas und Amazon, 

das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, 

mittels dessen durch die Platzierung von Links zu Douglas.de, YesStyle.com, Ebay.de und Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.


ZURÜCK NACH OBEN

Jemand kaufte

Product name

vor info info