Fettige Haut schnell loswerden

Du leidest unter fettiger Haut und möchtest wissen, wie Du sie schnell loswerden kannst?
Dabei wird Dir dieser Beitrag bestimmt behilflich sein.

Ich zeige Dir meine Methoden gegen fettige Haut und wie Du sie am besten und am schnellsten loswirst, sowie eine übermäßige Talgproduktion verhindern kannst.

fettige haut schnell loswerden
Ich selbst habe jahrelang unter einer fettigen Haut und damitverbundener Akne gelitten, dank meiner Methoden diese aber gut in denGriff bekommen. Ich habe damals zweimal am Tag mein Make-up auffrischendmüssen, weil mein Make-up durch die fettige Haut einfach überhauptnicht gehalten hat.
Ich habe viele Sachen ausprobiert und in diesem Beitrag stelle ich Dir meine erfolgreichen Methoden vor.

Was ist die Ursache für eine fettige Haut?

fettige haut schnell loswerden
Eine fettige Haut kann unterschiedliche Ursachen haben.
In den meisten Fällen ist die Haut einfach dehydriert und sorgt somit für eine erhöhte Talgproduktion, wodurch die Haut stärker nachfettet.
Aber auch die Hormone, wie z.B. unser Stresshormon oder die hormonelle Veränderung in der Pubertät oder vor eintreten der Regelblutung können einen Einfluss auf unsere Talgproduktion haben.
Die oberste Hautschicht, die sogenannte Hornschicht, ist bei einer fettigen Haut meist verdickt, die Poren weiten sich und dadurch neigt die Haut dazu Pickel und Mitesser zu bilden, da durch die großen Poren die Talgdrüsen schneller verstopfen. Wer unter einer fettigen Haut leidet, die im Übrigen auch an anderen Körperstellen, wie am Rücken, den Schultern oder dem Dekoltee auftreten kann, der leidet meist zugleich auch unter einer unreinen Haut.

Das hilft, um Deine fettige Haut schnell in den Griff zu bekommen:

fettige haut schnell loswerden

1. Feuchtigkeit

Eine dehydrierte Haut hat einen Feuchtigkeitsmangel und versucht diesen durch eine übermäßige Talgproduktion wieder auszugleichen.
Das heißt also wenn Du der Haut Feuchtigkeit zufügst und darauf achtest, dass die Feuchtigkeit erhalten bleibt, dann fettet sie auch weniger nach. Doch wie genau kannst Du Deinen Feuchtigkeitsanteil steigern? Als erstes ist es wichtig, dass Du die Haut nur sehr schonend reinigst und auch nicht zu oft. Auf die Reinigung werde ich im nächsten Punkt noch einmal genauer eingehen.
Um den Feuchtigkeitsanteil der Haut zu steigern ist eine Feuchtigkeitspflege unerlässlich. Hier kann ich als erstes eine Feuchtigkeitslotion, wie den Vitamin Hyaluronic Acid Vitalizing Toner von IUNIK, und danach eine Feuchtigkeitscreme, wie die Madecassoside Cream von Apieu sehr empfehlen.
Sobald die Feuchtigkeitspflege gut eingezogen ist folgt anschließend eine okklusive Schicht. Diese schließt die Feuchtigkeitspflege gut ein und verhindert, dass die Haut über den Tag oder auch über die Nacht an Feuchtigkeit verliert. Am Morgen empfehle ich als okklusive Schicht die Tolerance Extreme Emlusion von Avene und am Abend die Vaseline. Alternativ könnt ihr natürlich auch Squalan Öl nehmen.


fettige haut schnell loswerden

2. Sanfte Reinigung

Bei einer fettigen Haut ist es wichtig, dass Du Deine Haut sehr schonend und nicht zu oft reinigst, da sie sonst dazu neigt auszutrocknen, wodurch die Talgproduktion wieder erhöht wird.
Am besten ist reinigst Du Deine Haut nur einmal täglich, vorzugsweise am Abend und am Morgen dann nur mit einem Toner.
Eine schonende Reinigung am Abend wäre zum Beispiel eine Ölreinigung oder alternativ eine seifenfreie, wasserbasierte Reinigung, wie der Cleanser von Purito.
Wenn Du tagsüber kein, bis nur wenig Makeup trägst reicht manchmal auch ein sanftes Reinigungswasser, wie das von Bioderma, am Abend aus.
fettige haut schnell loswerden

3. Niacinamide

Ein weiteres Pflegeprodukt, welches Du bei einer fettigen Haut verwenden kannst, wäre ein Niacinamide Serum. Ein Niacinamide Serum kurbelt die ceramiden Produktion an.
Ceramide, das sind vereinfacht gesagt, Fette, die in natürlicher Weise in der Haut vorkommen, die die Hautbarriere stärken und für einen guten, natürlichen Feuchtigkeitsanteil in der Haut sorgen. Somit kann Niacinamide auch sehr gut die Talgproduktion mindern.

fettige haut schnell loswerden

4. Reichlich trinken

Da Feuchtigkeit so ein großes Thema für die Minderung von fettiger Haut ist, ist es natürlich auch sehr wichtig, dass man den Körper tagsüber mit reichlich Flüssigkeit versorgt. Ich empfehle Dir deswegen mindestens drei Liter am Tag zu trinken, damit Dein Körper und somit auch Deine Haut nicht dehydriert.
Ein weiterer positiver Effekt, wenn man am Tag ausreichend trinkt ist, dass Falten gemindert werden und die Haut mehr strahlt und voller wirkt. So wird man unter Anderem also auch einen fahlen Teint los.
Kleiner Tipp, wenn Du Wasser nicht so toll und spannend findest: Du kannst auch ungesüßten Tee trinken oder Du fügst Deinem Wasser Obst und Gemüse, wie Zitronen, Gurke, Minze oder Beeren hinzu. Dadurch schmeckt es nicht nur besser, es sieht auch noch schön aus, was einen dazu motiviert mehr zu trinken.
fettige haut schnell loswerden

5. Durchblutung

Eine weitere Lösung, damit Du Deine fettige Haut schnell wieder loswirst und die natürlichen Hautfunktionen wieder anregst und ins Gleichgewicht bringst ist es, die Haut stark zu stimulieren, also stark zu durchbluten.
Der erste und einfachste Tipp was das angeht ist Sport. Sport fördert bekanntlich extrem die Durchblutung.
Der zweite Tipp um die Durchblutung anzuregen sind Microneedling Behandlungen. Microneedling Behandlungen sorgen nicht nur für eine bessere Durchblutung, sie regen auch die Hauterneuerung an, was dazu führt, das Poren verfeinert werden und so das Gesamte Hautbild reiner wird, weil der Talg sich nicht mehr so leicht in den Poren festsetzen kann.
Im Übrigen musst Du für Microneedling Behandlungen nicht zum Kosmetiker gehen. Du kannst die Behandlung mit dem Dr. Needle ganz einfach zuhause selbst durchführen.
Mein dritter Tipp, um die Durchblutung der Haut anzuregen, ist eine Radio Frequency oder Ultraschall Behandlung.

Fazit

Die genannten Methoden und die zusätzliche Förderung der Durchblutung haben mir sehr geholfen meine fettige Haut schnell in den Griff zu bekommen. Heute ist eine fettige Haut für mich kein Thema mehr um das ich mir Gedanken machen muss.
Ich hoffe, dass ich Dir mit diesen Methoden auch sehr weiterhelfen konnte.
Falls Du grade versuchst Pickel und Mitesser mit Fruchtsäurepeelings zu behandeln, muss ich dazu sagen, dass die Peelings anfangs zu einer erhöhten Talgproduktion führen können, weil Deine Haut möglicherweise gereizt wird und darauf reagiert. Lass dich davon nicht abschrecken, denn sobald deine Haut sich an die Säuren gewöhnt hat, reguliert sich auch die Talgproduktion wieder.


fettige haut schnell loswerden

Videoempfehlung über die Zusammenfassung meiner Methode um eine fettige Haut schnell loszuwerden

In diesem Video ist meine Methode für ein schnelles Loswerden von fettiger Haut nochmal anschaulich für Dich zusammengefasst.

Die HAUTTIEF-Methode

Kennst Du noch gar nicht die HAUTTIEF-Methode oder wendest Du sie bereits an, aber möchtest die exakte Platzierung der jeweiligen Produkt in der Pflegeroutine erfahren, dann klicke auf den linken Info Button, der Dich zur Übersicht der Hauttief-Methode bringt.


*Kaufst du etwas über diesen Link, 

erhalte ich eine kleine Provision. 

Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten.


ZURÜCK NACH OBEN